Historie | Kontakt | Impressum

Matwork

Matwork

Start-Up Kurs

Die Einführung in das Bodentraining: Sie möchten in die wunderbare Pilates-Welt einsteigen? Dann sind Sie in diesem 10er-Kurs genau richtig. Hier erlernen Sie die 7 PILATES Bodymotion Prinzipien, die Ihnen helfen werden Ihren Körper in eine neue Struktur zu bringen und in den Alltag zu integrieren. In Verbindung mit ausgewählten Übungen vermitteln wir Ihnen in 10 Stunden ein neues, gesundes und beschwerdefreies Körpergefühl. An diesem Kurs nehmen Sie durchgehend teil, der von den Krankenkassen nach dem § 20 im Rahmen der Präventsionsleistungen anerkannt wird. Unser Tipp: Sprechen Sie mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse im vorfeld, ob diese Maßnahme gefördert wird.

Matwork Level 1

Das Bodentraining für Bewegungs-Neulinge: Sie möchten endlich etwas für sich und Ihren Körper tun und dies auch gleich nach der ersten Stunde spüren? Dann sind Sie hier genau richtig! Leichte und langsame Übungen in einem fließenden Trainingsablauf verhelfen Ihrem Körper zu einem neuen Haltungs- und Bewegungsgefühl.  Sie spüren wie sich Ihre tiefliegenden Muskeln neu orientieren und fühlen sich am Ende der Stunde kraftvoll und gleichzeitig locker bewegt.

Matwork Level 1-2

Fließende Bewegungsabläufe für den Erfahrenen: Sie kennen bereits die 7 Bodymotion Prinzipien und haben schon einige Pilates-Erfahrungen? Dann freuen Sie sich auf diesen Kurs, der Ihnen die bunte Pilates-Vielfalt bietet. Leichte bis mittelschwere Übungen, die in fließenden, teilweise choreografischen Abläufen unterrichtet werden, vermitteln Ihrem Körper eine kraftvolle und gleichzeitig flexible Struktur. Sie erleben eine aufrechte und ausdrucksstarke Präsenz - und das mit Langzeitwirkung.

Small Props Level 1

Eine bunte Vielfalt von Kleingeräten wie dem Pilates-Ball, dem Foam-Roller, dem Flex-Ring und vielen anderen, lässt diesen Kurs zu einem besonderen Bewegungserlebnis werden. Mit dem Einsatz eines solchen Hilfsmittels können Bewegungen sowohl erleichtert, als auch intensiviert werden. Wackelige Unterlagen, unstabile Rollen, massierende Ballkissen regen vor allem die propriozeptive Wahrnehmung des Körpers an. Sie spüren Ihren Körper unmittelbar durch das „Feedback“ des Kleingerätes, was Ihnen am Ende der Stunde noch mehr Körpergefühl verleiht.