Historie | Kontakt | Impressum

Team

Das Bodymotion-Team

Ute Weiler

Ute Weiler ist Sportwissenschaftlerin und Anglistin. Gemeinsam mit Britta Brechtefeld gründete sie 2003 die PILATES Bodymotion Ausbildung GbR, welche heute in ganz Deutschland mit Top Referenten besetzt ist und sich zu einem der größten Ausbildungsinstitute auf dem Pilatesmarkt entwickelt hat.

Die ehemalige Kunstturnerin war lange auf dem Fitness- und Gesundheitsmarkt lehrend und beratend tÀtig. Acht Jahre Clubmanagement, die Ausbildung von Fitness Trainern, die Betreuung der Toyota Formel 1 Firmenfitness und auch ihre Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung von Gesundheits- und Gewichtsreduktionskonzepten sind Eckdaten ihres breit gefÀcherten Erfahrungsschatzes.

Seit ihrer Pilates Zertifizierung (für Matwork und Studio / 2002) arbeitet Sie konsequent an der Verbreitung dieser "genialen" Bewegungsmethode. So ist PILATES Bodymotion auch Gründungsmitglied des Deutschen Pilates Verbandes (DPV). Gemeinsam mit Britta Brechtefeld hat sie 2008 vier Matwork und Allegro DVDs auf den Markt gebracht. Ihr gemeinsames Buch ist 2005 erschienen. Als beliebte Referentin ist Ute Weiler in ganz Deutschland bekannt. Im Herbst 2010 wurde Ute von Lolita San Miguel in einem 2-jĂ€hrigen Master Mentor Programm als "Second Generation Pilates Teacher" graduiert. Lolita (76 Jahre alt) ist eine von nur zwei von Joseph Pilates höchstpersönlich zertifizierten Trainerinnen und zertifiziert weltweit "Lolita San Miguel Pilates Mastertrainer".




Britta Brechtefeld

Britta Brechtefeld hat zusammen mit Ute Weiler 2003 das PILATES Bodymotion Ausbildungsinstitut gegrĂŒndet, das sich mittlerweile als fĂŒhrend auf dem deutschen Ausbildungsmarkt etabliert hat. Ihr gemeinsames Buch "Bodymotion - Pilates in Perfektion" ist 2005 im Haug-Verlag erschienen. In 2008 produzierten sie gemeinsam die Pilates Bodymotion DVD Serie "Variationen fĂŒr Matwork und Allegro". Am 22. Mai 2011 eröffneten Britta und Ute gemeinsam PILATES Bodymotion - Das Studio Köln.

Britta Brechtefeld ist ausgebildete TanzpĂ€dagogin der Schule fĂŒr Theatertanz und TanzpĂ€dagogik Erika KlĂŒtz in Hamburg. Zudem studierte sie drei Jahre Tanz an der Texas WomanÂŽs University in Dallas/USA mit den Schwerpunkten Modern Dance und Choreographie. Im Rahmen dieses Studiums erhielt sie ihre Pilates Ausbildung, die sie im Physical Conditioning Centre in Houston abschloss. Zertifiziert durch Michele Larsson machte sie ihr Exam als "Instructor for Pilates Method, Neuromuscular Fitness and Therapeutic Exercises".

Als freiberufliche TÀnzerin und TanzpÀdagogin unterrichtete sie an zahlreichen Schulen Modern Dance und Pilates. Zudem war sie in diversen Choreografie- und Tanzprojekten tÀtig. Seit 1994 arbeitet Britta Brechtefeld intensiv und erfolgreich mit der Pilates-Methode, die sie an verschiedensten Ausbildungsschulen und Instituten unterrichtete. Umfangreiche Erfahrungen und Weiterbildungen in Gyrotonic, Bartenieff Fundamentals, Reiki, Kinesiologie und Yoga bilden einen Synergieeffekt zu ihrem Spezialgebiet Pilates.

Im August 2012 schloss Britta Brechtefeld erfolgreich die Ausbildung zum Certified Rolferℱ ab, die sie am European Rolfing Institut in MĂŒnchen durchlief. Mit diesem Know-How ist sie in der Lage, die Asprekte der Pilates-Methode um ein Vielfaches zu bereichern. Das was der Teilnehmer im Pilates-Training durch aktive Bewegungen anstrebt, erfĂ€hrt er mit der Rolfing-Methode direkt durch die manuelle Behandlung des Fasziennetzes. So wird der Körper in seine natĂŒrliche Beziehung zur Schwerkraft ins Lot gesetzt und es ist damit die perfekte ErgĂ€nzung zum Pilates-Training.

 



Stefanie Marx-Bleikertz

Stefanie Marx-Bleikertz ist bei Bodymotion für das Seminar Management zuständig. Als Dipl. Sozialpädagogin hat sie reichhaltige Erfahrungen in der Erwachsenenbildung sammeln können. Ihre fundierten Kenntnisse als Vertriebsassistentin eines großen Dienstleistungs-unternehmens und Ihre steten Weiterbildungen im kaufmännischen Bereich bilden ihren soliden Background, um dem Unternehmen Bodymotion aus dem Hintergrund tagtäglich den Rücken zu stärken. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Belange rund um die Beratung, Anmeldungen, Einladungen, Rechnungen, Bezahlungen, Umbuchungen etc. Seit Anfang 2006 trainiert sie begeistert und regelmäßig Pilates und hat die Ausbildung zur PILATES Bodymotion Advanced Trainer fĂŒr Matwork in 2011 abgeschlossen. Ihre NebentĂ€tigkeit als Pilatestrainerin ist ein wunderbarer Ausgleich zu ihrer BĂŒrotĂ€tigkeit.




Alexandra Lennefer

Alexandra Lennefer hat als gelernte Industriekauffrau in ihrem beruflichen Leben frĂŒh den Weg zur Erwachsenen-Weiterbildung gefunden und bringt langjĂ€hrige Erfahrungen in der Seminarverwaltung eines großen Bildungsinstitutes mit. Seit 2009 ist sie zur VerstĂ€rkung des Backoffice bei PILATES Bodymotion tĂ€tig. Hier ist sie kompetente Ansprechpartnerin fĂŒr alle Fragen rund um die PILATES Bodymotion Ausbildung und die Seminarverwaltung. Schon bald hat sie Ihre Leidenschaft fĂŒr Pilates entdeckt und trainiert seitdem regelmĂ€ĂŸig, so wie sie auch schon an manchen Bodymotion Seminaren teilgenommen hat. Seit Mai 2015 unterstĂŒtzt sie einmal die Woche das Rezeptions-Team im Bodymotion Studio Köln Rodenkirchen.

 


 

Gaby Morgalla

Gaby Morgalla begann 1988 die Ausbildung zur Breitensport-Trainerin beim Deutschen Sportbund und arbeitete zunÀchst im Bereich Kinderturnen.
1993 hat sie die Step-Reebok Ausbildung beim DFAV absolviert und ist seit dem als freiberufliche Mitarbeiterin fĂŒr verschiedene Fitness-Studios im Bereich Gruppen und Personal Training tĂ€tig.

Sie hat unzÀhlige Ausbildungen durchlaufen, darunter Aerobic und Dance-Aerobic, WS-Gymnastik und Sport mit Senioren, GerÀtetraining, Polar Own Zone, Body and Mind sowie Yoga.

Im August 2003 hat Gaby die Ausbildung bei Pilates Bodymotion begonnen. Ihre intensive Auseinandersetzung mit dieser Methode hat sie im Juni 2004 mit der PrĂŒfung zum Pilates Trainer erfolgreich abgeschlossen.

Seitdem unterrichtet sie das komplette Matwork-Programm fĂŒr alle Level, in das sie ihren ganz eigenen Stil der bildreichen Sprache einfließen lĂ€sst.

Seit August 2004 unterstützt sie das Team von PILATES Bodymotion als Ausbilderin und Presenterin. Ihre Zertifizierung zum PILATES Bodymotion Trainer für Allegro hat sie im Oktober 2007 erhalten und bietet seitdem auch Allegro-Personaltraining an. Mit Ihrem Abschluss der PILATES Bodymotion Studiogeräte Serie in 2010 rundet sie Ihre Qualifikation für alle drei Pilatesbereiche ab.




Christiane Wolff

Christiane Wolff ist staatlich geprüfte Sport- & Gymnastik-Lehrerin, lizenzierte Pilates-Instructorin, Yoga-Lehrerin (M. BDY) und mehrfache Fachbuchautorin beim Verlag Droemer & Knaur (u.a. Gesund mit Pilates, Floor-Pilates).
In ihrer langjährigen beruflichen Arbeit hat sie sowohl Erfahrungen als Studio-Inhaberin und Leiterin sowie als Bewegungstherapeutin und Dozentin an verschiedenen Institutionen gemacht, z.B. an der Glaser-Schule, einer renommierten staatlich anerkannten Berufsfachschule für Sport und Gymnastik in Frankfurt/M. Ihr berufliches Wirken definiert sich aus dem Anspruch, komplexe theoretische wie praktische Zusammenhänge engagiert und problemlos praxistauglich zu vermitteln. Hier kann sie zurückgreifen auf langjährige Erfahrungen mit Gesundheits-Präventionsprogrammen bei großen Dienstleistungsunternehmen, Studios und im Rahmen von Management-Fortbildungsveranstaltungen.
Als beliebte Fachreferentin, Personal-Coach und Presenterin ist sie für verschiedene Institutionen national und international tätig und bildet seit mehreren Jahren Pilates-, Yoga- und MindBody-TrainerInnen aus. Ihre Liebe zum fachlichen Detail schlägt sich in ihren Seminaren, Büchern und DVD-Produktionen stets spürbar nieder. Seit Anfang 2007 arbeitet sie für das PILATES Bodymotion Team und unterrichtet vor allem im Bereich Matwork und Allegro. Ihre Ausbildung zur PILATES Bodymotion Trainerin für Studiogeräte schloss sie in 2010 ab.
www.christiane-wolff.de




Christian Lutz

Christian Lutz ist ausgebildeter Bau-Ingenieur und kam über den Fitness-Sport (Aerobic etc.) zu Pilates.
Er absolvierte verschiedene Ausbildungen und Workshops in der Pilates-Methode u.a. bei Polestar. Christian arbeitet seit etwa 7 Jahren mit der Pilates-Methode in verschiedenen Studios in Hamburg.
Er arbeitet mit Gruppen sowie im Einzeltraining, auf der Matte und mit dem Allegro, mit gesunden Kunden als auch in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten im Rahmen der Rehabilitation.
Seit einigen Jahren ist er als Ausbilder und Presenter auf Kongressen tätig. Seit Februar 2009 betreibt er das Pilates Studio "Pilatespeople" in Hamburg. Dort bietet er Gruppen und Einzeltraining an.

Für die PILATES Bodymotion Ausbildung ist Christian als Ausbilder für Matwork, Allegro und Studiogeräte tätig.




Till Brdiczka

Till Brdiczka ist Sportwissenschaftler mit Fachrichtung Rehabilitation und Prävention. 1999 hat er bei Polestar den Abschluss zum Pilates Rehabilitationstrainer absolviert. Im gleichen Jahr schloss er die Ausbildung zum Level 1 Gyrotonictrainer ab. Ende 2001 erreiche er das Diplom für Spiraldynamik.

Nach zweijähriger Arbeit in einer ambulanten Reha-Einrichtung begann Till Brdiczka 1998/99 im Therapiezentrum Jesuitenschloss Pilates und Gyrotonic in der Therapie anzuwenden. Hier beschäftigte er sich intensiv mit der Rehabilitation von Tänzern und Musikern.

Im März 2004 eröffnete er sein eigenes Studio für Gyrotonic und Pilates "bewegt" in Freiburg.
Seit 2006 gehört er als Ausbilder zum PILATES Bodymotion Team.




Beatrice Eggimann

Bea Eggimann, die gelernte Medizinlaborantin, beschritt 2003 ihren Pilatesweg. Nachdem sie als Aerobic Instruktorin über zahlreiche Aus- und Weiterbildungen in Medizin, Informatik, Erwachsenenbildung und Massage der Pilates Methode begegnete, war sie so begeistert, dass das bewusste Arbeiten mit dem eigenen Körper sie seidem nicht mehr losgelassen hat. Aus der Leidenschaft hat sie ihren Beruf gemacht.

2004 gründete Bea das Studio "Pilates Bern" und ließ mutig das Labor und die Informatik hinter sich. In 2010 expandierte sie nach ZĂŒrich. Mittlerweile ist Pilates Bern und Pilates ZĂŒrich auf 3 Studios mit einem motivierten Team von 13 Trainern angewachsen.

Nach ihrer Pilates Matwork, Allegro und Studio - Geräte Zertifizierung über Art of Motion und PILATES Bodymotion durfte sie in 2008 während einer Reise in Neuseeland, Australien und Amerika von den verschiedensten Lehrern weitere Pilates Erfahrungen mitnehmen. In den USA absolvierte sie auch ihre Gyrokinesis Ausbildung.

Im September 2010 hat Bea bei Lolita San Miguel das 2-jĂ€hrige Pilates Master Mentor Programm erfolgreich abgeschlossen und darf sich nun "Second Generation Pilates Teacher" nennen. Lolita ist Pilates Trainierin der Ersten Generation und hat über 50 Jahre Pilates Erfahrung. Sie wurde von Joseph Pilates seblst ausgebildet und zertifiziert. Sie ist eine der zwei einzig bis heute bekannten Schülerinnen, die durch ihn persönlich eine Zertifizierung erhielten.

Ebenfalls seit 2009 begleitet Bea im Team von PILATES Bodymotion angehende Pilates Trainer auf ihrem Ausbildungsweg. Seit 2013 leitet Bea als Lizenznehmerin PILATES Bodymotion Schweiz, unseren Ausbildungsstandort in der Schweiz.




Andrea Neumann

Andrea Neumann ist ausgebildete Physiotherapeutin. Sie arbeitet seit 19 Jahren im rehabilitativen und präventiven Bereich, vor allem mit orthopädischen, neurochirurgischen und internistischen Patienten. Neben einigen fachspezifischen Fortbildungen wie PNF, Manuelle Therapie nach Maitland, Funktionsanalyse nach Dr. Brügger, absolvierte sie bei PILATES Bodymotion ihre Matwork-Ausbildung und schloss diese im Dezember 2005 ab.Während ihrer Ausbildung begann sie sowohl in Gruppen- als auch im Personal-Training zu unterrichten. Andrea bildet sich seitdem kontinuierlich weiter und durchlief in 2009 und 2010 die Studiogeräteserie.

Seit Januar 2006 unterstützt sie das PILATES Bodymotion Team als Ausbilderin.




Melanie Krantz

Melanie Krantz ist ausgebildete DiplompĂ€dagogin und Sportmanagerin (IST). Nach der Ausbildung zur medizinischen Fitnesstrainerin und verschiedenen Trainerausbildungen im Bereich Aerobic ist sie seit ĂŒber acht Jahren im Gesundheitssport tĂ€tig.

Zwischen 2003 und 2005 absolvierte sie verschiedene Ausbildungen im Bereich Pilates und sammelte dort vielfÀltige Erfahrungen.
Sie unterrichtet seit 2003 Pilates Matwork und seit 2004 Pilates Allegro. Im Jahr 2005 schloss Melanie Krantz die Ausbildung bei PILATES Bodymotion ab und eröffnete im Mai 2006 "Das Pilates Studio Kiel".

Seit 2005 ist sie als Ausbilderin fĂŒr Pilates Matwork und fĂŒr das Allegro Training bei PILATES Bodymotion tätig. Ihre Ausbildung zur PILATES Bodymotion Trainerin für Studiogeräte beendete sie in 2010 erfolgreich.




Anneke Kux

Anneke Kux begann ihre Pilates Ausbildung wÀhrend ihres TanzpÀdagogikstudiums an der Tanzakademie in Rotterdam.
Danach absolvierte sie eine Ausbildung zur Physiotherapeutin, bildete sich anschliessend zum Practioner for Rehabilitation in der Pilates Methode bei Polestar weiter und vertiefte diese Kenntnisse durch ein Praktikum bei Brent Anderson, Miami USA.
WĂ€hrend ihrer physiotherapeutischen TĂ€tigkeit spezialisierte sie sich auf die prĂ€ventive und rehabilitative Arbeit mit TĂ€nzern und Sportlern. 2003 übernahm sie die Leitung des Springs Pilates Studio, Köln. Seit der GrĂŒndung ihrer Firma BALANCE unterrichtet sie Personal Training am Allegro, Kurse in Matwork und behandelt Patienten physiotherapeutisch mit Pilates.

In ihren Kursen bietet sie u.a. spezielle Programme fĂŒr RĂŒckenpatienten, Schwangere und RĂŒckbildung an.
FĂŒr das PILATES Bodymotion Team ist sie seit 2005 als Ausbilderin tĂ€tig.




Julia Staar

Julia Staar besuchte von 1999 bis 2002 die Jessica Ivanson Schule fĂŒr Modernen Tanz in MĂŒnchen. In dieser Zeit lernte sie auch die Pilates Methode kennen und lieben.
WĂ€hrend ihrer Ausbildung zur Fitnessmanagerin an der Meridian Academy- Professionell School of Aerobic and Fitness, Hamburg, gehörte Pilates zu einem ihrer PrĂŒfungsfĂ€cher.
Die Ausbildung umfasste unter anderem mehrere Semester Sportbiologie, ErnÀhrungslehre, Rehabilitation im Fitnessstudio, Gymnastik und Training mit Senioren.

Sie ist lizensierte Personaltrainerin nach dem Bund Deutscher Personal Trainer e.V. und besitzt A-Lizenzen sowohl im Fitness- als auch im Aerobicbereich.
Seit Ende 2004 arbeitet sie als Pilatesausbilderin und gehört seit MĂ€rz 2006 zum PILATES Bodymotion Team. Hier unterrichtet Sie im bereich Matwork und Allegro. Mit dem Abschluss zur PILATES Bodymotion Trainerin für Studiogeräte in 2010 hat sie Ihre Pilates Qualifikation abgerundet.




Timur Misirlioglu

Timur Misirlioglu ist freiberuflicher Tänzer und Trainer. Seine Tanzerfahrungen reichen vom Turniertanz bis hin zum modernen und zeitgenössischen Tanz, worin er sein Tanz-Studium in den Niederlanden abgeschlossen hat. Desweiteren wirkte er schon in diversen Shows, Events und Tanzprojekten mit, unter anderem auch in den Medien.
In der Fitnessbranche absolvierte er diverse Aus- und Fortbildungen, hauptsächlich im Bereich der Group Fitness, welche ihn von Aerobic über verschiedene Body-Mind-Konzepte letztendlich zu Pilates führten.

Seit 2005 ist Timur zertifizierter PILATES Bodymotion Matwork Ausbilder. Das Allegro Examen legte er 2008 ab. Die Studiogeräteserie durchlief er in 2009 und 2010. Mit seinen reichhaltigen Erfahrungen aus Tanz und Fitness bereichert er das PILATES Bodymotion Ausbildungsteam in den letzten 3 Jahren mit kreativem und mitreißendem Unterricht.




Stefanie Rahn

Stefanie Rahn ist ausgebildete TÀnzerin und TanzpÀdagogin (Studium Arnheim/NL).
Sie arbeitet als TĂ€nzerin, Darstellerin und Choreografin fĂŒr zahlreiche Theater. Seit vielen Jahren gibt sie Seminare fĂŒr TanzpĂ€dagogen und leitet seit 2005 in NRW die TanzpĂ€dagogenausbildung des Deutschen Bundesverbandes Tanz.
Mit Pilates kam sie im Rahmen ihrer Arbeit als RĂŒckentrainerin in Kontakt. Begeistert von dieser erfolgreichen Trainingsmethode folgten Fort-/Ausbildungen bei Polestar und PILATES Bodymotion (Matte und Geräte).
Stefanie Rahn gehört seit 2005 zum PILATES Bodymotion Team und ist als Ausbilderin deutschlandweit aktiv. Ihren Abschluss zur PILATES Bodymotion Trainerin für Studiogeräte schloss sie in 2010 erfolgreich ab. Mittlerweile hat sie mehrere Pilates DVDs veröffenlticht und ist regelmĂ€ĂŸig als Pilates Expertin im Fernsehen zu sehen.
Mit ihrem pädagogischen Geschick und ihrem umfangreichen Fachwissen fühlen sich Neueinsteiger und Fortgeschrittene bei Ihr bestens aufgehoben. Dank ihrer NLP Ausbildung kann Stefanie Wissen und Empathie bestmöglich verbinden.

Weitere Informationen zu Stefanie und Ihrem Pialtes-Angebot finden Sie unter www.pilates-lesson.de




Annette Neuhaus

Der "bewegte" Werdegang von Annette Neuhaus startete 1994 mit dem Abschluss zur staatl. geprĂŒften Gymnastiklehrerin. ErgĂ€nzend hierzu absolvierte sie 2001 eine Weiterbildung zur EntspannungspĂ€dagogin und mehrere Fortbildungen im Bereich Body & Mind. WĂ€hrend dieser Zeit kam sie mit Pilates in BerĂŒhrung und hat sofort ihre Leidenschaft fĂŒr diese Technik entdeckt.

Der ganzheitliche Ansatz der Pilates Methodik hat sie so ĂŒberzeugt, dass sie sich 2002 entschlossen hat, bei PILATES Bodymotion eine mehrstufige Ausbildung zur Trainerin zu beginnen. Seit 2005 hat sie den PILATES Bodymotion Abschluss fĂŒr Matwork sowie die Zertifikate fĂŒr Allegro und StudiogerĂ€te. Seidem gehört sie dem Ausbildungs-Team von PILATES Bodymotion an.

Sie arbeitet seit 2001 freiberuflich und bietet mit Begeisterung spezielle Pilateskurse an und organisiert Pilates - Wellnesswochenenden. Ihre Neugierde fĂŒr Neues fĂŒhrt sie immer weiter, sodass sie seit Dezember 2013 Fachkraft Level Basic fĂŒr Spiraldynamik ist. Ihre langjĂ€hre und vielseitige Berufserfahrung ermöglicht ihr, diese prĂ€zise Körperarbeit in ihre Pilatesarbeit optimal zu integrieren.



Elke Platow

Elke Platow ist seit 1992 staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin. Während ihrer freiberuflichen Tätigkeit als Kursleiterin im Bereich der präventiven und rehabilitativen Gymnastik, bildete sie sich in Tanzpädagogik und in der Tanztherapie (DGT) fort.
1995 schloss sie die Ausbildung zur Integrativen Tanzpädagogin (ITP/DIT) ab und leitete Workshops in Improvisation und Körperarbeit.
Die ersten Erfahrungen mit Pilates sammelte Elke während ihrer MindBody Ausbildung bei Lucia Schmidt im Jahr 2001.
In 2003 absolvierte sie die Pilates Matwork Ausbildung bei PILATES Bodymotion und integrierte die neuen Erfahrungen mehr und mehr in ihre Arbeit.
Im August 2006 schloss sie die Ausbildung als PILATES Bodymotion Trainerin ab und arbeitet seitdem überwiegend mit dem Pilates Matworktraining für Gruppen und als Personaltrainerin, wobei sie Elemente aus ihren verschiedenen Ausbildungen mit einfließen lässt. In 2013 erhielt sie die Zertifizierung zum PILATES Bodymotion Trainer fĂŒr StudiogerĂ€te.

Seit 2007 ist sie als Ausbilderin für PILATES Bodymotion tätig.




Edith Dane

Edith Dane ist ausgebildete Schauspielerin. Die ersten Berührungen mit dem Theater waren 1984 im Bereich Pantomime, Clownerie und führten sie 1991 an die Hochschule für Musik und Theater in Hamburg, wo sie auch heute wieder lebt.

Ein Hauptaugenmerk ist für sie schon immer die Körperarbeit gewesen, mit der sie sich in Ihrem Beruf von verschiedensten Ansätzen her beschäftigt hat. Neben anderem mit den Methoden Feldenkrais, Middendorf, Alexander Technik sowie Aikido. Nach vielen Jahren der freien Arbeit und fünf Jahren am Schauspielhaus Hamburg hat sie sich ihren zweiten Traum erfüllt und arbeitet seit 2005 als Körpertrainerin, in jenem Jahr begann auch ihre Ausbildung in Quigong. Pilates hat sie 2006 für sich entdeckt und beschreibt es wie ein „Ankommen“, eine Bündelung“ ihrer Erfahrungen. Seit 2008 ist Edith PILATES Bodymotion Trainerin für Matwork und in 2010 erhielt sie die Zertifizierung als Bodymotion Trainerin für Studiogeräte.
Anfang 2009 wurde sie als Assistentin in das Bodymotion Referenten Team eingeladen und genießt seit 2010 nun die Herausforderungen der Seminarleitungen bei Bodymotion.




Tanja Radzewitz

Tanja Radzewitz trifft 1999 wĂ€hrend ihres Medizinstudiums die Entscheidung, zur praktischen Ausbildung als Physiotherapeutin in LĂŒbeck zu wechseln. Heute ist sie mit Herz und Seele Physiotherapeutin, Manual Therapeutin, Pilatestrainerin und Pilates Studio Inhaberin.

Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss 2002 arbeitete sie als Physiotherapeutin in einem Reha-Zentrum in LĂŒbeck. Von 2004 bis 2008 war sie als physiotherapeutische Leitung in einer Praxis in LĂŒbeck mit dem Schwerpunkt in Chirurgie und OrthopĂ€die beschĂ€ftigt.

Seit 2007 arbeitet sie eng mit der Bodymotion Referentin Anneke Kux „Ann Balance“ zusammen. 2009 grĂŒndete sie das Unternehmen „Physiotherapie und Pilates – Ganzheitliche Bewegung lernen“- in LĂŒbeck.

Tanjas Spezialgebiete liegen in den Techniken der Manuellen Therapie und Lymphdrainage zur Behandlung von Kiefergelenksproblemen (CMD), spezifischen Kopfschmerzen und MigrÀnebehandlungen.

2009 schloss sie dann die Matwork Ausbildung bei PILATES Bodymotion erfolgreich ab.

Seit 2010 befindet sie sich in der Allegro und Studio Ausbildung bei PILATES Bodymotion
Zu Beginn des Jahres 2010 grĂŒndete sie gemeinsam mit Anneke Kux das Unternehmen „Duo Balance - Physiotherapie & Pilates“ und sind seit Oktober 2010 in eigenen RĂ€umen selbststĂ€ndig.

Seit dem FrĂŒhjahr 2010 unterrichtet Tanja mit viel Freude die PILATES Bodymotion Kursmodule „Basic Anatomie“, „Bodymotion Anatomie“ und „Dos & DontÂŽs“ als Referentin.

 


 

Petra Walter

Petra Walter lebt und arbeitet in Köln seit 2005 als Tanz- und Pilatestrainerin. Die Liebe fĂŒr die Feinheiten und EffektivitĂ€t von Bewegungstechniken und der Vielfalt der Aspekte entwickelte sie wĂ€hrend des Arbeitens als freie TĂ€nzerin und Choreografin.

Ihre erste Pilatesausbildung machte sie in England 2000 mit Zertifikat bei Body Control unter Helge Fischer. Es folgten die GerĂ€teausbildung am Allegro und den StudiogerĂ€ten bei Polestar Deutschland, fĂŒr die sie anschließend auch als Ausbilderin tĂ€tig war. Weitere Ausbildungen in Yoga, Bioenergetik nach Lowen, Feldenkrais und Tai Chi Chuan erweiterten ihr Angebot.

Petra arbeitete seit MĂ€rz 2010 als Personal-Trainerin im Pilates-Studio Britta Brechtefeld in Köln Rondorf. Seit der Eröffnung von PILATES Bodymotion Köln begeistert sie auch hier die Klienten mit ihrem Fachwissen und ihrem unverwechselbaren, detaillierten Unterrichtsstil. Aufgrund ihres Know Hows ĂŒber die Pilates-Methode im Allgemeinen ist sie mittlerweile auch als Ausbilderin bei PILATES Bodymotion tĂ€tig.

 


 

Iris Lenz

Iris ist Tanzpädagogin, zertifizierte Trainerin für das Gyrotonic Expansion System nach Julio Horvarth, sowie Master Trainerin für PILATES Bodymotion.Nach ihrer 3-jährigen Tanzpädagogik-Ausbildung an der Erika-Klütz-Schule in Hamburg beschäftigte sie sich intensiv mit verschiedenen ganzheitlichen Heilmethoden. Fortbildungen in Alexander Technik, Bartenieff Fundamentals, Heilpädagogischem Tanz sowie Atemtechnik und Kinesiologie ergänzen den klassischen Gesundheitssport an Fitnessgeräten sowie Knie- und Rückenschule. Iris leitete als Geschäftsführerin 5 Jahre das Sportstudio "Ausser Atem". Dort baute sie erfolgreich ein Gesundheitskonzept auf, das Prävention und Rehabilitation in den Fitnessbereich integriert und ganzheitliche Trainingsaspekte berücksichtigt. Begleitend zu allem vergrößerte sie ihre Kenntnisse über die Pilates-Methode, die sie vor 10 Jahren während ihrer Tanzausbildung kennen- und schätzen lernte. Brent Anderson (Polestar USA) zählte zu ihren ersten Ausbildern. Sie lernte bei diversen Pilates Lehrern der ganzen Welt und bildete selbst in den vergangenen Jahren für die Firma Polestar und andere Organisationen in Deutschland Pilates Trainer aus. Seit August 2004 ist sie Ausbilderin für PILATES Bodymotion und unterrichtet die komplette Matwork sowie Allegro Serie.
Iris ist zertifiziert in Gyrotonic Expension System Level 1 und in Gyrokinesis. DarĂŒber hinaus ist sie Breema Practicioner und Studentin am Breema Center in Californien.



 

Britta Quandt

Britta Quandt ist staatlich geprüfte Physiotherapeutin mit den Fortbildungsschwerpunkten Manuelle Lymphdrainage und Manuelle Therapie. Seit 2000 sammelte sie zusätzlich Erfahrung als Aerobic-und Fitnesstrainerin in verschiedenen Sportvereinen und Fitnessstudios und ließ sich 2003 zum ersten Mal von der Pilates Methode faszinieren. Seitdem integriert sie die PILATES Bodymotion Prinzipienlehre konsequent in ihre physiotherapeutische Arbeit. Ihre Begeisterung für Pilates trägt sie nun seit 2005 in ihren Gruppenunterricht und in Ihr Personal Training im Mainzer Pilates- und Yogazentrum. Dort ist sie für das Kursmanagement verantwortlich.
2009 absolvierte sie das Final Exam in der Matwork-Serie und unterstützt seitdem das PILATES Bodymotion Ausbildungsteam als Referentin fĂŒr den Fachbereich Anatomie. Britta befindet sich seit 2010 in der Allegro- und Studio Geräte Ausbildung.


 

Dennis Lau

Dennis entdeckte im Jahr 2000 sein Interesse an Bewegungsfeldern jenseits von Fußball und Breitensport.

In 2003 begann er mit dem Unterricht als Yogalehrer, was er in 2009 mit einem Abschluss als Yogalehrer im BDY/EYD auf professionelle Beine stellte.

Im Jahr 2006 kam er das erste Mal mit der Pilatesmethode in BerĂŒhrung. Noch im selben Jahr begann er mit der Ausbildung bei PILATES Bodymotion und dem Unterrichten in verschiedenen Studios und RĂ€umen. Seit 2011 ist er PILATES Bodymotion Trainer fĂŒr Matwork.

Sein fachĂŒbergreifendes Interesse und seine Erfahrungen auf vielen sportlichen sowie beruflichen Feldern prĂ€gen seinen teils unkonventionellen und persönlichen Unterrichtsstil.

Dennis befindet sich zur Zeit in der StudiogerÀte-Ausbildung ist seit 2012 Mitglied des PILATES Bodymotion Ausbildungsteams.

 


 

Isabel Wenzler-Stöckel - Referentin fĂŒr Kids and Teens

Dr. Isabel Wenzler-Stöckel studierte Philosophie und Psychologie. Sie promovierte 1998 mit einer anthropologischen Untersuchung im Fach Philosophie mit dem Titel "Spalten und Abwehren - Grundmuster der GemeinschaftsentwĂŒrfe bei Ferdinand Tönnies und Helmuth Plessner". Parallel besuchte sie Fortbildungen im Bereich Tanztherapie und Kinesiologie und ließ sich zur Trainerin fĂŒr Gymnastik und Tanz ausbilden. Nach zahlreichen Lizenz-Fortbildungen im Bereich Fitness und Gesundheitssport entdeckte sie 1996 ihre Leidenschaft fĂŒr Pilates. Sie trainierte einige Jahre bevor sie 2005 ihre erste Ausbildung zur Pilatestrainerin fĂŒr Matwork (Polestar) und 2007/8 bei PILATES Bodymotion absolvierte. Seit Dezember 2005 betreibt sie ihr eigenes Studio PILATESPROJEKT in Eutin, in dem sie Gruppen und Einzeltraining fĂŒr Matwork und StudiogerĂ€te anbietet. Sie arbeitet als Referentin und Trainerin fĂŒr Bewegung und Entspannung. 2010 hat sie die Ausbildung fĂŒr die Pilates StudiogerĂ€te bei PILATES Bodymotion erfolgreich abgeschlossen und unterstĂŒtzt seitdem das Bodymotion Team als Assistentin. FĂŒr PILATES Bodymotion entwickelte sie das Konzept "Pilates 4 Kids and Teens" und unterrichtet dieses Modul seit 2011 als Referentin.

 


 

Anja Hochberger

Anja ist Diplom-Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt PrÀvention/Rehabilitation. Vor ihrem Studium an der Deutschen Sporthochschule in Köln absolvierte sie eine Ausbildung zu Tanzlehrerin und war selbst jahrelang aktive TurniertÀnzerin in den lateinamerikanischen TÀnzen.


2007 kam Anja zum ersten Mal in Kontakt mit dem Pilatestraining und war so begeistert, dass sie 2008 ihre Mattenausbildung bei PILATES Bodymotion begann und 2009 erfolgreich abschloss. Seit 2010 befindet sie sich in der Allegro- sowie StudiogerĂ€te-Ausbildung und unterstĂŒtzt das Bodymotion Team als Assistentin.

 



Nicole Lederer

Nicole ist gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau.

Sie begann ihre Arbeit im Fitness und Gesundheitssektor 1996, nachdem sie eine Ausbildung zur Aerobic-Trainerin absolviert hatte. Als freiberufliche Trainerin unterrichtete sie Dance, Step und Bodyshape. Auch als Cycling Instruktorin ist sie zertifiziert und unterrichtet diese dynamischen Stunden mit Leidenschaft.

2003 entdeckte sie durch einen glĂŒcklichen Zufall die Pilates-Methode fĂŒr sich und begann als eine der ersten Bodymotion SchĂŒlerin Ihre Matten-Ausbildung bei PILATES Bodymotion, die Sie 2005 erfolgreich abschloss.

Im Laufe der Jahre hat Nicole sich immer mehr fĂŒr Pilates begeistert und darauf spezialisiert. Mit großer Freude unterrichtet sie Matten-Stunden in unterschiedlichen Level und gibt Personal Trainings.

Seit 2011 absolviert sie die Allegro- und StudiogerÀte-Serie. Seit 2012 begleitet Nicole als Assistentin die Bodymotion Matwork Module.